#Keine Einzige mehr -Kommt zum Femizid-Prozess Seda gegen Unmensch am 14.1., 8:15 Uhr, Landgericht Essen! Bericht vom 1. Prozesstag hier!

 
Alenca Herlet

#Prozess Seda gegen ihren Mörder:

Ich war am Freitag vor Weihnachten mit Aspasia bei der Eröffnung des Hauptverfahrens gegen Farukxy, der im Juni 2019 Seda mit 21 Messerstichen ermorden wollte.
( das Hauptverfahren wird eingeleitet, wenn das Gericht zu der Auffassung gelangt, dass der Angeschuldigte hinreichend verdächtig ist, die ihm zur Last gelegte Tat rechtswidrig und schuldhaft begangen hat.
Nach dem offiziellen Prozedere: entschied sich Farukxy sich
einzulassen….
Bis hierhin habe ich meine Emotionen im Griff….
Jetzt schreibe ich über meine absolut subjektiven Empfindungen und Eindrücke…
Farukxy gab solch einen, an den Haaren herbeigezogenen B*it von sich, dass sogar die Richter mit den Hufen scharrten..
Der beinahe Mörder, Attentäter, Täter mit der Absicht zu töten… ich finde kein Wort für das, was Farukxy_________ ________und schon stolpere ich über das nächste Wort… „getan“ hat…. ??
-Getan hat-
Das klingt für mich nach Wäsche waschen, einkaufen, Oma besuchen, bügeln
………..etc……………….

NICHT aber beim -Eisessen- das Objekt meiner Begierde observieren um es mit dem, in meiner Hosentasche sorgfältig versautem Crocodile Dundee Messer zu filetieren…

Mir fehlen die Worte ich
Hab die Worte nicht
Dir zu sagen was ich fühle
Ich bin ohne Worte ich
Finde die Worte nicht
Ich hab keine Worte für dich
(Sorry Tim)

Ich entscheide mich , Farukxy im Weiteren als Unmensch zu titulieren, ( selbst nennen/ bezeichnen widerspricht meinem Sprachverständnis)

Jedenfalls verstrickte sich der Unmensch, in Widersprüche sodass die Richterin fast schon zu komödiantischen Fragen gezwungen ist…
Sinngemäß:

Auf die Frage der Richterin, warum er ein Messer am Tattag bei sich trug, gab
der Unmensch zu Protokoll, die Brüder von Seda haben sein Leben bedroht, deshalb das Messer zu seiner Verteidigung. Die Richterin fragte, wo die besagten Brüder leben, ihr Hauptwohnsitz wäre, sie sich bei der angeblichen Bedrohung seines Lebens, zur Tatzeit aufhielten???
Die Antwort des Unmenschens:“ in der Türkei“
Die Geräusche der Öffentlichkeit im Geritssaal, glichen einem Spucken in unser aller Gesicht. Eine Ohrfeige wäre nicht die richtige Beschreibung dieser Erniedrigung…
Das Messer in Gelsenkirchen zur Verteidigung gegen die Brüder in der Türkei???? Hörte kaum noch jemand…
Seine Antwort war sch*** egal!!

Genauso lief sein selbstbeweihräuchernder B*it die ganze Zeit… Seda hätte dies, Seda hätte das…
Tenor, Seda sei die eigentliche Täterin … mehr ins Detail zu gehen, würde jeden von uns ermüden… ungefähr so, wie es jeden Tag in der Glotze bei …. „Ermittler decken auf“, „Marion am Mittag“, „Rechtsanwälte Benz“ läuft…
F***ing unfassbar für mich auch das Drumherum…
Als Beispiel:
Die Vorsitzende Richterin fragt die medizinische Sachverständige nach den Pillen, die Unmensch seiner Aussage laut nehmen muß.

Und DIE OLLE pennt!!!!

Stammelt sich anschließend was zusammen…
Peinlich!
Unfassbar!!!!!
Erschütternd!!!!

Enttäuschend für mich war auch Seda‘s Anwalt….
Scheinbar wollte er einen Sachverhalt, der mehr Klärung bedarf hervorheben, das jedoch außerordentlich kontraproduktiv, da die Vorsitzende aus seinem Gerede nicht schlau wurde und fragte was er nun wolle. Nach unhörbaren Worten sagte die Vorsitzende sinngemäß…
…Ich kann ja mal drüber nachdenken …

Aspasia tippte mich während der Vergewaltigung meiner Seele an und sagte: „ Ich fasse es nicht, schau mal der Polizist (im Saal anwesend 2, in Uniform, einer direkt in unserem Sichtfeld) der spielt auf seinem Handy.!!!!
Na, dachte ich, wenn die Polizisten an dem Tag, als der Unmensch Seda zu schlachten versuchte, mit der gleichen Teilnahmslosigkeit ihren Job gemacht haben, wird mir klarer warum der Unmensch die Möglichkeit hatte seinen „SchlachtPlan“ in die Tat umzusetzen. Wahrscheinlich waren die 5 Leben bei Candblablubb wieder voll….

Ach ja, und psychisch Krank ist er ja auch. Ist er deshalb auch nicht schuldfähig?
Ist er geschäftsfähig? Kann er Sachen kaufen? Von einem Telefonanschluss wissen wir….
Wo bleibt dann der Raum für Diskussionen?
Geschäftsfähig bedeutet für mich gleichermaßen schuldfähig.

Aber ich habe weder Medizin noch Juristerei studiert und da steh ich nun…..ich arme Frau….

Was ist los mit der Welt? Irgendein/zwei/fünf Faschisten bemühen sich sehr geschätzte Freunde von mir zu ermorden. Vergeblich!!! Wem auch immer sei dank!
Meine Tochter kümmert sich um die Kinder der Frau, welche in Kray mit ebenfalls einem Messer, von ebenfalls einem Unmenschen erstochen wurde.
Und das nach Seda‘s Leid in Gelsenkirchen!!!

ICH SCHREIE LAUT UND NOCH LAUTER:

KEINE EINZIGE MEHR!!!!!!!

Kommt bitte alle am 14.01.2020 um 8:15 Uhr zum Landgericht Essen
UND
LASST UNS ZUSAMMEN EIN ZEICHEN SETZEN!!!

Nehmt euch frei, macht blau!
Aber kommt!! Nehmt euere ganze Klasse, Betrieb, Arbeitsstelle, Kinder, Pflegeperson, Oma, Opa, einfach alle mit.

KEINE EINZIGE MEHR!!!!!!!

 
Frauenverband Courage Essen

#Keine Einzige mehr!

Erinnert euch:
Amok-Fahrt in Bottrop und Essen
Das neue Jahr war erst wenige Stunden alt, als ein 50-jähriger Essener sein Auto als Waffe gegen Menschen eingesetzt hat. Die Amok-Fahrt startete in Bottrop und endete in Essen. Aus einem paranoid-schizophrenen Wahn heraus wollte der Mann als migrantisch gelesene Menschen töten und verletzte dabei 14 Menschen. Eine Frau dabei so sehr, dass sie zeitweise in Lebensgefahr schwebte.

Der Mann wurde inzwischen auf unbestimmte Zeit in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen. Die Behörden sagen, es läge kein rechtsradikaler Hintergrund vor. Wer jedoch mit Absicht sein Auto in eine Menschenmenge mit dem Ziel sie zu töten manövriert, weil sie mutmaßlich keine Deutschen sind, handelt aus einem fremdenfeindlichen, rechtsradikalen Motiv. Selbst wenn diese Person unter einer Erkrankung leidet.
(aus Jahresrückblick Essen stellt sich quer)
Wir hoffen, allen, die von diesem Mordanschlag betroffen waren, sind wieder wohlauf und haben das Trauma überwunden. ✌️💗