Aufbruchstimmung bei der Kundgebung zum internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen: „Wir bluten nicht für Krieg und Krise! Frauen, Leben Freiheit!!

Trotz kurzfristigem Wechsel des Kundgebungsplatzes waren ca 150 ständige und weitere 100 wechselnde TeilnehmerInnen mitten in der Essener City dabei. Es war ein bewegendes, großartiges, Mut machendes, stärkendes Ereignis für die Entwicklung der kämpferischen Frauenbewegung in Essen. Wie kam es

Aktionsbündnis Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen 2022

Gleichberechtigt-Überparteilich-Demokratisch-InternationalEinladung zur gemeinsamen VorbereitungDonnerstags: 20.Oktober, 03. November, 17.November, 18-20 UhrIm Couragezentrum, 45127 Essen, Goldschmidtstraße 3Die Aktion ist am Samstag, 26. November um 12 Uhr vor der Marktkirche/Porschekanzel„Wir bluten nicht für Krise und Krieg – wir stehen dagegen auf!“

Doku Kundgebung gegen Gewalt an Frauen

Doku Kundgebung gegen Gewalt an Frauen

…152 Frauen – getötet von Männern. Ehemännern, Eifersüchtigen, Stalkern, Freunden. Aber glaubt uns, da gibt’s noch ne riesige Dunkelziffer…
…und noch tausende Frauen und Mädchen, die einen Mordanschlag nur knapp überlebt haben – schwer an Leib und Seele verletzt!
…und hunderte Frauen und Mädchen, die teils seit Jahren vermisst werden.
…Alles bei uns in Deutschland.

Tag gegen Gewalt: Beschluss der Teilnehmerinnen der Straßenaktion in Essen „Wir kämpfen gemeinsam für aufklärende und gegen sexualisierende Werbung“

Tag gegen Gewalt: Beschluss der Teilnehmerinnen der Straßenaktion in Essen „Wir kämpfen gemeinsam für aufklärende und gegen sexualisierende Werbung“

25.11.17 Beschlüsse als PDF Datei zum Download Frauen am 25.11.17 mit der Soli-Erklärung 25.11.2017, Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen und Kindern Beschluss der Teilnehmerinnen der Straßenaktion in Essen „Wir kämpfen gemeinsam für aufklärende und gegen sexualisierende Werbung“ Das Urteil