“Diner for Joly”, Besuch bei der Montagsdemo und in einer Bochumer Schule mit Joly

“Diner for Joly” ein voller Erfolg! 6o Gäste, super lecker internationales Essen, eine interessante Diashow von Jolys Arbeit in Bangladesh und ihrem Besuch hier. Eine engagierte Diskussion mit konkreten Soli- Vorschlägen (kontaktieren der Ärzte ohne Grenzen, wegen Prüfung der schädlichen Gifte bei der Arbeit mit den Textilien, ein Projekt für eine neue Organizierin der Gewerkschaft in Bangladesh starten mithilfe einer Modenschau usw) und am Ende konnten wir 500€ Spendengelder zählen! Danke allen, die mit für diesen tollen Erfolg gesorgt haben!
Am Montag sprach Joly auf der Montagsdemo, beantwortete wie die ganze Woche schon viele Fragen, und wir bekamen nochmal 50€ für die Reisekosten von Joly.
Am Dienstag im Alice-Salomon-Berufskolleg mit Schülerinnen aus aller Welt, dabei sehr viele Refugees, für deren Asyl sich die Schule toll einsetzt. Da kamen noch andere, viel persönlichere Fragen, die Joly alle mit viel Einfühlungsvermögen beantwortetet. Sie bedankte sich für die Solidaritätsarbeit der ganzen Schule im Kampf um Asylrecht in Deutschland.

3 Stunden mit ca 100 Schülerinnen waren schnell vorbei und sie sammelten für Joly 40€, obwohl sie wirklich selbst nix haben. Fotos von der Schule folgen…

Insgesamt konnten wir in den 9 Tagen mit Joly 1.500 Euro in 9 Tagen zusammensammeln für die Reisekosten und die Arbeit von Joly in Banglades. Ein klasse Ergebnis! Und nochmal an Alle, die mitgeholfen haben ein großes DANKE!

Joly sagte am nach dem Besuch in der Schule nachdenklich: Das waren Tage nicht nur der Solidarität mit unserem Land und den Textilarbeiterinnen, sondern auch Tage, die für die kämpferische Frauenbewegung in Essen, für Courage Essen wichtig waren. Die Vernetzung unter den Frauen, mit Organisationen und Medien ist ein tolles Ergebnis!

Bleiben wir daran und nutzen diese vielen neuen Kontakte für eine gemeinsame Aktion am “Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen” (25. November). Die Aktion in Essen wird vorraussichtlich schon am 22.11. in der Mittagszeit sein, denn ein Samstag ist gut dafür und der 25. ist dieses Jahr ein Dienstag…Wer INteresse hat, mitzumachen wendet sich am Besten per email an fvcourage-essen@fvcourage.de – willkommen!