2. Verhandlung Mordprozess Madeleine

Es bleibt dabei: Madeleine könnte noch leben! (Siehe unser offener Brief vom 8.7.14 an die Staatsanwältin -  hier auf unserer Seite) Nun am 2. Prozesstag ein ungeheuerliches “Geständnis” des Stiefvaters, Vater ihres Kindes und mit Sicherheit ihr Mörder – DER MORD WAR EIN VERSREHEN!!!??? Sein Anwalt will auf Totschlag statt …

Unser Beitrag von Courage Essen beim Frauenpolitischen Ratschlag, 3.-5.10. in Chemnitz

1. Wir arbeiten mit am Forum „fight sexism“, u.a. mit Schwester Lea Ackermann/Solwodi und Rebellinnen. Unser Schwerpunkt dabei „Prostitution –ältestes Gewerbe oder älteste Versklavung der Frau?“ (siehe Dokumente unten). Bei Interesse mit zu machen, einfach melden! 2 . Buskarten und Übernachtungsplätze konnten bei uns gebucht werden (nun ausverkauft). 3. Im September …

„Appell gegen die Prostitution“:

Durch das Prostitutionsgesetz sei „Deutschland zu Europas Drehscheibe für Frauenhandel und zum Paradies der Sextouristen aus den Nachbarländern geworden“, so der Appell. In dem Appell wird eine gesellschaftliche wie gesetzliche Ächtung der Freier gefordert, und die Abschaffung der Prostitution. Zudem sollen Präventions- und Aufklärungsarbeit und Unterstützung von Aussteigerinnen gefördert werden …

Unser Thema beim Forum “Fight Sexism”: Prostitution – ältestes Gewerbe oder älteste Versklavung der Frau?

Frauenhandel und Zwangsprostitution hat in Europa in den letzten Jahren geradezu explosionsartig zugenommen. Das ist der Grund für die in zahlreichen Medien derzeit laufende intensive Auseinandersetzung um diese Frage. In Schweden ist Prostitution schon länger verboten, Frankreich zieht nach. In Deutschland gilt das liberalste Gesetz von ganz Europa. Szenario: Agentur …