Datum/Zeit
19/09/2022
17:00 - 18:15

Veranstaltungsort
Katernberger Markt


Montagsdemonstration Essen

Kommt zur Montagsdemonstration am 19. September in Katernberg, 17 Uhr Katernberger Markt

[Erreichbar mit der Straßenbahn 107, Haltestelle Katernberger Markt – ca. 20 Minuten von Essener Hbf)

Liebe Montagsdemonstrantinnen und Montagsdemonstranten,

liebe Freundinnen und Freunde, liebe Kolleginnen und Kollegen,

unter dem Motto „Dauerhafte Entlastung statt Almosen! Weg mit der Gas-Umlage! Schluss mit der Abwälzung der Krisen- und Kriegslasten auf unseren Rücken“

lädt die Essener Montagsdemonstration zur Protestkundgebung und Demonstration am 19. September ab 17 Uhr auf den Katernberger Marktplatz ein.

Machen wir unsere eigene Rechnung auf!

Horrende Preissteigerungen und eine Inflation, die für kleine Einkommen schon weit über 10% liegt. Die Ampel-Regierung versucht, uns mit einem „Entlastungspaket“ abzuspeisen, das viele vage Ankündigungen und nur wenige kleine Verbesserungen enthält. Diejenigen, die dringend Entlastung brauchen, will man mit Einmalzahlungen ruhig stellen.

Die Umbenennung von Hartz IV in „Bürgergeld“ ist mit der angekündigten Erhöhung des Regelsatzes um 50 Euro ein Etikettenschwindel. Die Summe von 65 Milliarden Euro kommt vor allem den Großkonzernen zugute. Immer offensichtlicher wird, dass hier die großen Konzerne das Sagen haben und die Regierung ihre Dienstleister ist.

Protest ist links! Bereiten wir diesen Leuten den Heißen Herbst, den sie wirklich füchten – organisiert, mit klarer Knte gegen rechte und fschistische Rattenfänger

Beteiligt Euch an der Montagsakton mit Schildern, Rede- und Kulturbeiträgen am Offenen Mikrofon!

Faschisten, Rassisten und Querdenker haben bei uns keinen Platz.

Herzliche Grüße!

Miriam Urbat

Sprecherin Montagsdemonstration Essen

Koordinierung
c/o Miriam Urbat, Kersthover Höhe 16, 45141 Essen

Montags-Demonstration: Dauerhafte Entlastung statt Almosen! Weg mit der Gas-Umlage! Schluss mit der Abwälzung der Krisen- und Kriegslasten auf unseren Rücken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

5 × fünf =