20. Juni 2018: Demo in Düsseldorf gegen Pflegenotstand

Am nächsten Mittwoch ist Demo in Düsseldorf: “Wir fordern mehr Personal in Kliniken und Altenheimen!
Wir alle sind betroffen. Und in diesen Bereichen arbeiten vor allem Frauen. Courage gehört dazu!

Die Gewerkschaft ver.di sagt: Pflegenotstand ist in Deutschland Normalzustand!
Am 20. Juni treffen sich die Gesundheitsministern der Bundesländer in Düsseldorf.
Wir demonstrieren gegen ihre verheerende Politik, ihr politisches Versagen.
Pflegenotstand fällt nicht vom Himmel. Er wird gemacht. Zu verantworten haben ihn die Regierungen,
die beschlossen haben, aus Pflege, Therapie und Krankheit eine Ware zu machen.
Das ist unmenschlich!
Deshalb: Aufstehen! Gemeinsam für mehr Personal streiten!
Treffpunkt am 20. Juni um 11.00 Uhr am Hauptbahnhof Düsseldorf!
Info von ver.di Essen:
Wir treffen uns um 9:45 Uhr am HBF Essen, an dem Haupteingang Richtung Fußgängerzone.
Um 10.15 Uhr sollte die Bahn nach Düsseldorf fahren, so daß wir spätestens um 11 Uhr am HBF Düsseldorf ankommen.
Für ver.di Mitglieder bezahlt die Gewerkschaft das Bahnticket Hin und zurück. Bitte bringt euren ver.di-Mitgliedsausweis mit! Roland Frey von ver.di kauft dann die Karten.

Kommst Du mit?