5. 11. Nationale Weltfrauenversammlung Deutschland!

Datum/Zeit
05/11/2016
Ganztägig

Veranstaltungsort
Kultursaal Horster Mitte, Gelsenkirchen


Ihre Aufgabe ist, die Ergebnisse und die Berichte unserer Delegierten zur 2. Weltfrauenkonferenz der Basisfrauen zu diskutieren und zu beraten, wie die Resolution von Kathmandu Wirklichkeit werden kann.  Siehe www.weltfrauenkonferenz.de.

Anschließend werden die 3 Delegierten und eine Ersatzdelegierte für die Europakonferenz gewählt. Vorschläge für Delegierte müssen bis zum 1. Oktober an den Kämpferischen Frauenrat weiter gegeben werden. Ebenso werden Kandidatinnen für die Wahl der Europakoordinatorin nominiert. Im Einladungsflyer, der auch auf der Homepage des Frauenpolitischen Ratschlags einzusehen ist, findet ihr alle Informationen.

Sinnvoll ist es, bereits vorbereitete Redebeiträge für die nationale Frauenversammlung mit zu bringen. Wir halten folgende Themen für wichtig:

  • Wie gelingt es uns auf der Grundlage eines sich entwickelnden Frauenbewusstseins, den Auftrag der Resolution von Kathmandu umzusetzen: „Arbeiten wir an der noch besseren Organisiertheit der Frauen in unseren Ländern“? Erfolge, Hindernisse, Erfahrungen und Ideen.
  • Erfahrungen zu den internationalen Partnerschaften, wie entwickeln wir sie weiter.

Wir freuen uns auf rege Beteiligung an der Diskussion.